Beiträge

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Osterfest aus dem wunderschönen Allgäu! Zwar bin ich, wie ich Euch bereits in einem vorherigen Post erzählt habe, keine praktizierende Christin, trotz dessen sehe ich in diesem Fest einen Anlass der Besinnung auf Neubeginne im Leben. Die ersten Monate des neuen Jahres sind vorüber und es ist Zeit für ein erstes Reflektieren. Habe ich Dinge, die ich mir vorgenommen habe bereits erreicht oder umgesetzt? Bin ich zufrieden mit dem Ist Zustand in dem ich mich gerade befinde? Hat das Jahr vielleicht bereits meine Erwartungen übertroffen? Manchmal ist reflektieren nicht einfach, denn auch Rückschläge müssen berücksichtigt und akzeptiert werden. Und das wichtige ist tatsächlich das AKZEPTIEREN. Fehler können passieren und es ist selten zu spät noch etwas zu ändern oder die Weichen für den kommenden Weg zu verändern.

Weiterlesen