Beiträge

Die Grillsaison ist im vollen Gange und was gibt’s besseres als ein warmes, krosses, schön kräuterfettiges und veganes Kräuterbaguette?  Weiterlesen

Wer das Youtube Video kennt, wird jetzt bestimmt schmunzeln (für diejenigen, die es nicht kennen hier geht’s zum Video) :D
Zur Zeit sieht man Rhabarber überall. Vor 3 Jahren dachte ich noch, was zur Hölle mach ich denn damit außer Kuchen. Da ich allerdings mal ein Rhabarberkuchenkindheitstrauma aus dem Kindergarten erlitten hatte, kam es mir gar nie in den Sinn, das Gemüse zu kaufen und irgendwie zu verarbeiten. Dann kam der Tag, an dem ich über ein Rhabarberkompott-Rezept gestolpert bin und seitdem vergeht kein Frühjahr ohne Lauri’s Rhabarberkompott. Vor kurzem hatte meine eine Schwester Geburtstag und das heißt für mich seit dem auch immer Kompott machen! Denn traditionell bekommt sie immer ein riesen Glas davon.

Weiterlesen

Hallihallo :) nachdem ich die letzten Tage im Prinzip nur über Zimbabwe geschrieben habe und gestern einen so unfassbar leckeren Saft (mein neuer  Lieblingsgrünersaft) getrunken habe, dachte ich mir poste ich mal wieder einen Essen/Trinken Post.

Weiterlesen

Hallihallo, da es so langsam schon ans Resteverwerten geht, habe ich mich heute Mittag dazu entschlossen wieder einen Kartoffelsalat zu machen, den ich kürzlich das erste Mal ausprobiert habe – und er ist wieder so gut gelungen, dass ich ihn unbedingt hier teilen möchte (außerdem geht er super schnell und einfach!! =) ) Wer also mal einen umweltfreundlichen und qualfreien Kartoffelsalat zubereiten möchte, hier gibts das Rezept.
Weiterlesen