Rezept: Schoko-Chiapudding mit Beeren

Hallöchen, wie versprochen hier eines meiner liebsten Rezepte (danke an FrankJuice): Schoko-Chiapudding mit Beeren. Ich bereite es immer am Vorabend zu, damit ich morgens sobald ich Hunger bekomme, direkt zuschlagen kann.

Schoko-Chiapudding mit Beeren

Ich bereite den Schoko-Chiapudding immer am Vorabend zu, damit ich morgens sobald ich Hunger bekomme, direkt zuschlagen kann. #superleckererhammergenialerschokochiapudding

Rezeptkategorie Nachspeiße
Art des Gerichtes Süßes, Vegan
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten

Zutaten

  • 4-5 EL Chiasamen
  • 200 ml Pflanzenmilch Ich habe Mandelmilch verwendet, aber Haselnuss- oder Hafermilch kann man natürlich auch nehmen.
  • 1 Stück Banane
  • 2 EL (rohes) Kakaopulver
  • 1 TL Vanillepulver (oder einfach gemahlene Vanille)
  • Frische Beeren (auf dem Foto Erdbeeren, vor meinem Cleanse habe ich jedoch Himbeeren benutzt)
  • Frische Minze Laura’s Zauberzutat: Die steht nicht im Frank Juice Rezept, aber ich liebe den Geschmack.

Anleitung

  1. Milch + Banane + Kakao + Vanille mixen.

  2. Chiasamen nach und nach in das Gemisch rühren( ich mache das immer mit einem Schneebesen). Die nächsten Minuten gelegentlich immer mal wieder umrühren und ggf. etwas Milch nachschütten.

  3. Kaltstellen. Wie gesagt, ich lasse es immer über Nacht ziehen aber sollte der Pudding nach 20-30 Minuten auch schon verzehrbereit sein.

  4. Beeren dazugeben sowie die Minze und voilà.

#superleckererhammergenialerschokochiapudding

Guten Appetit! und bis bald

Licht und Liebe
Lxx

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dann eine runde Sache ist. Zwei meiner Lieblingsrezepte sollen hier auch noch gepostet werden (Schoko-Chiapudding und mein […]

  2. […] dann eine runde Sache ist. Zwei meiner Lieblingsrezepte sollen hier auch noch gepostet werden (Schoko-Chiapudding und mein […]