Rezept: Guacamole aka Avocadocreme Titelbild

Guacamole – Ziemlich einfach aber viel zu selten gemacht. Daher widme ich diesem Post dieser vielseitigen Avocado-Matsche-Pampe.

Da wir zwei große Avocados herum liegen hatten, die schon ziemlich matschig wurden, habe ich die Gelegenheit einfach genutzt um den Angestellten der Familie, die noch nie Guacamole in ihrem Leben gesehen, geschweige denn probiert haben, Guacamole zu zeigen. Gleichzeitig dachte ich, wieso das wiederum nicht dazu nutzen, mich mal am Video Drehen auszuprobieren. Ja ich weiß, kein sooo spannendes Rezept aber es hat Spaß gemacht und ich persönlich habe bis vor 2 Jahren Guacamole noch nicht selbst gemacht – weil… keine Ahnung ich mich eben kaum mit Kochen beschäftigt habe :D

Ein Glück hat sich das mittlerweile geändert, daher hier das Rezept, welches ich immer verwende:

Guacamole

Guacamole - Ziemlich einfach aber viel zu selten gemacht. Daher widme ich diesem Post dieser vielseitigen Avocado-Matsche-Pampe.

Rezeptkategorie Beilage
Art des Gerichtes Vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten

Zutaten

  • 2 Stück Avocado (welch eine Überraschung)
  • 6 Stück mittelgroße Tomaten (ich mag die Gua immer sehr tomatenlastig)
  • 2 Stück kleine Knoblauchzehen
  • 1/2 Stück Zitrone (Zitronensaft auspressen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken (alternativ eine kleine Chili)
  • 1 Prise Kreuzkümmel (optional)

Anleitung

  1. Die Tomaten entkerne ich, damit die Kerne die Guacamole anschließend nicht verflüssigen.

  2. Die Avocados, Knobizehen sowie die Gewürze und den Zitronensaft mixe ich mit einem Stabmixer, da ich Avocadocreme irgendwie besser finde ohne die Avo Stückchen (Avo-Verschwendung) und ich die Stückchen durch übermäßig viel Tomate ersetze ?

Rezept-Anmerkungen

Aber schaut selbst:

Ich liebe Guacamole in Kombi mit Quinoa oder Reis, für Wraps, Tortilla Chips oder einfach als Rohkost Dip <3

Viel Spaß beim Nach,,mantschen“ :D

Lxx

2 Kommentare
  1. Ilse Sperling sagte:

    Ich liebe auch Guacamole. Bisher zerteile ich die Avocado mit der Gabel. Ich werde es mal mit dem Stabmixer probieren wie sie dann wird.
    Viele Grüße
    Ilse

    • theVenturousme sagte:

      Liebe Ilse, so habe ich Guacamole, bis ich auf die Avocadocreme gestoßen bin, auch immer zubereitet (: Seitdem gibt es bei mir aber quasi nur noch die Creme, irgendwie hat sie es mir angetan. Liebe Grüße, Laura

Kommentare sind deaktiviert.